Nach Art. 13. 1 und . 2 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über den Schutz des Einzelnen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Verkehr dieser Daten sowie die Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (allgemeine Datenschutzverordnung) ) (Journal of Laws UE. L. von 2016. Nr. 119, S. 1), im Folgenden als "DSGVO"

bezeichnet, informieren wir Folgendes:

a) Der Administrator der Website anwall.pl / www.scianazklockow.pl ist AnWall Non Profit Sp. z o.o. ews

b) AnWall Non Profit Sp. Z oo z o.o ist der Administrator personenbezogener Daten.

c) In Fragen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie uns per E-Mail an folgende E-Mail-Adresse kontaktieren: kontakt@anwall.pl

d) AnWall Non Profit Sp. z oo z o.o ist verantwortlich für die Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Website. AnWall Non Profit Sp. z o.o. gilt für alle in der DSGVO enthaltenen Bedingungen. AnWall Non Profit Sp. Z oo z o.o speichert personenbezogene Daten in der Regel nicht, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

e) Der Zweck der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten besteht darin, eine Bestellung aufzugeben und einen Fernabsatzvertrag abzuschließen, der im Online-Shop unter anwall.pl / www.scianazklockow.pl enthalten ist.

f) Bitte beachten Sie, dass das derzeit in Ländern außerhalb der Europäischen Union angewandte und durchgesetzte Datenschutzniveau nicht den gleichen Bedingungen entspricht wie das in den Ländern der Europäischen Union angewandte und durchgesetzte Schutzniveau für personenbezogene Daten.

ZU JEDER ZEIT HABEN SIE DAS RECHT:

a) Sie erhalten eine Bestätigung darüber, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, haben Sie das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten und andere Informationen über Ihre personenbezogenen Daten sowie die Regeln für deren Verarbeitung zuzugreifen.

b) eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten erhalten, die verarbeitet werden,

c) ihrer Verarbeitung widersprechen, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf den legitimen Zwecken des Administrators beruht. Im Falle eines Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht verarbeiten, es sei denn, wir weisen nach: das Vorhandensein gültiger rechtlich gültiger Verarbeitungsgründe, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen, oder das Bestehen von Gründen zur Begründung, Untersuchung oder Verteidigung von Ansprüchen.

d) die Berichtigung Ihrer Daten verlangen, wenn die personenbezogenen Daten falsch sind oder unvollständige personenbezogene Daten vervollständigt werden, auch durch Vorlage einer zusätzlichen Erklärung (unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten).

e) die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, diese können jedoch in genau definierten Situationen erfolgen, insbesondere wenn: Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind; Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wurde widerrufen. Sofern die Einwilligung die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten war und es
keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung gibt, wurden Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeitet. Ihre personenbezogenen Daten müssen entfernt werden, um sie zu erfüllen aus einer gesetzlichen Verpflichtung, die im EU-Recht oder im polnischen Recht vorgesehen ist. Trotz der Aufforderung zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten kann eine solche Aufforderung nicht berücksichtigt werden, wenn die Verarbeitung erforderlich ist, insbesondere um: das Recht auf freie Meinungsäußerung und Information auszuüben, eine gesetzliche Verpflichtung zur Verarbeitung nach EU- oder polnischem Recht zu erfüllen, zu ermitteln, zu untersuchen oder Ansprüche zu verteidigen.

f) Erhalt personenbezogener Daten, die Sie uns in einem strukturierten, allgemein verwendeten maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt haben, für den Fall, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf automatisierte Weise und auf der Grundlage Ihrer Zustimmung erfolgt. Sie können eine Kopie Ihrer persönlichen Daten in Form einer elektronischen Datei in einem strukturierten, häufig verwendeten Dateiformat erhalten, indem Sie eine Bewerbung an die Adresse
kontakt@anwall.pl senden.

g) Senden dieser personenbezogenen Daten durch Sie an einen anderen Administrator, falls die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf automatisierte Weise und auf der Grundlage Ihrer Zustimmung erfolgt.

h) eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen. Wenn Sie eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch AnWall Non Profit Sp. Z oo einreichen möchten. z o.o. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Recht auf Schutz personenbezogener Daten verletzt wurde, wenden Sie sich an den Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten.

Sie haben auch das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, wenn: Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten in Frage stellen – in diesem Fall wird deren Verarbeitung für die zur Überprüfung der Richtigkeit Ihrer Daten erforderliche Zeit begrenzt, die Verarbeitung Ihrer Daten ist illegal, und anstatt die Daten zu löschen, beantragen Sie eine Einschränkung Verwendung, wir benötigen Ihre Daten nicht für Verarbeitungszwecke, aber Sie
benötigen sie, um Ansprüche zu begründen, geltend zu machen oder zu verteidigen. Ein Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten wurde erhoben. Dann erfolgt die Einschränkung, bis festgestellt wird, ob die berechtigten Gründe auf unserer Seite außer Kraft gesetzt sind.

Ihre persönlichen Daten können an folgende Empfängerkategorien oder Empfänger übertragen werden:

  • Unternehmen, die Dienstleistungen für AnWall Non Profit Sp. Z oo erbringen. z o. o., insbesondere Kurier- und Postunternehmen, die elektronische Zahlungen ermöglichen (z. B. PAYU), Marktforschungsunternehmen, Unternehmen, die Rechts- und Beratungsdienste erbringen, Wenn sich aus allgemein geltendem Recht eine Verpflichtung ergibt, können wir Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben, insbesondere an autorisierte staatliche Behörden für die Zwecke ihres Verfahrens.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden für den Zeitraum gespeichert, der im allgemein geltenden Recht vorgesehen ist (sofern ein solcher Zeitraum in Bezug auf Dokumente oder andere Medien angegeben wurde, die Ihre personenbezogenen Daten enthalten). Im verbleibenden Umfang speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die im Bürgerlichen Gesetzbuch festgelegte Verjährungsfrist für Ansprüche. Wir speichern personenbezogene Daten, die zu
    Buchhaltungszwecken oder aus steuerlichen Gründen verarbeitet wurden, für einen Zeitraum von 5 Jahren ab dem Ende des Kalenderjahres, in dem die Steuerpflicht entstanden ist. Jede Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf der entsprechenden Rechtsgrundlage gemäß den geltenden Bestimmungen. In den meisten Fällen im Zusammenhang mit Einkäufen im Online-Shop ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Erfüllung des Vertrags erforderlich, an dem Sie beteiligt sind (Fernabsatzvertrag).
  • In einigen Fällen und in Bezug auf bestimmte Arten personenbezogener Daten kann die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Ihre Zustimmung zur Verarbeitung sein. Wenn die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten die Einwilligung ist, haben Sie das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen, was jedoch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten, die auf der Einwilligung vor deren Rücknahme beruhte, nicht berührt. Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen oder korrigieren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter kontakt@anwall.pl
  • Ihre persönlichen Daten können auch verarbeitet werden, um das berechtigte Interesse des Administrators zu verwirklichen, einschließlich über die Feststellung, Untersuchung oder Verteidigung solcher Ansprüche (Artikel 6 Absatz 1 f der DSGVO).

Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Nutzung der unten aufgeführten Dienste gegeben haben, behalten wir uns das Recht vor, Ihnen Aktualisierungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen zuzusenden, unabhängig davon, ob die Zustimmung widerrufen wurde oder nicht. Wir werden keine anderen Informationen senden.

Cookies

Cookies sind Binärdaten, normalerweise kleine Textdateien, die auf Ihren Geräten (Computer, Telefone und andere mit Internetzugang) gespeichert und gespeichert werden und in Programmiersprachen für eine effizientere Kommunikation mit www.anwall.pl / www.scianazklockow.pl verwendet werden.

Auf Ihren Geräten erstellte Cookies können von AnWall Non Profit Sp. Z oo stammen. z o.o. (sogenannte eigene Cookies) sowie von externen Programmen, die die Kommunikation im Internet überwachen (sogenannte externe Cookies, z. B. von Google und anderen Websites).

Sie haben die Möglichkeit, den Zugriff von Cookies auf Ihr Gerät einzuschränken oder zu deaktivieren. Wenn Sie diese Option verwenden, wird die Verwendung von AnWall Non Profit Sp. Z oo z o.o. und der Newsletter ist möglich, mit Ausnahme der Funktionen, für die naturgemäß Cookies erforderlich sind. Cookies und ähnliche Technologien werden verwendet, um eine korrekte Datenübertragung zwischen verbundenen Computern sicherzustellen. Sie sind weit verbreitet, sie helfen unter anderem Passen Sie den Inhalt von www.anwall.pl / www.scianazklockow.pl an. Bei den Einstellungen auf Ihrem Computer merken sie sich das bevorzugte Erscheinungsbild von www.anwall.pl / www.scianazklockow.pl., z. B. die eingestellte Schriftgröße.

Stellen Sie sicher, dass Sie mehrere schrittweise Aktivitäten ausführen (z. B. Hinzufügen eines Artikels, Kauf in einem Online-Shop). AnWall informiert, dass Cookies auch verwendet werden können, um die angezeigten Anzeigen den Interessen der Website-Besucher anzupassen. AnWall Non Profit Sp. Z oo z o.o. legt
fest, dass die "Cookies" -Technologie für die ordnungsgemäße Anzeige interaktiver Seiten erforderlich ist.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Sie können Cookies jederzeit löschen.